Paukenschlag in Sachsen-Anhalts Norden - FREIE WÄHLER mit prominenten Neuzugängen (Pressemeldung)

Paukenschlag in Sachsen-Anhalts Norden - FREIE WÄHLER mit prominenten Neuzugängen (Pressemeldung)

Die kommunalpolitischen Schwergewichte Nico Schulz und Rüdiger Kloth sind den FREIEN WÄHLERN beigetreten.

Der Bürgermeister von Osterburg, Nico Schulz, kann auf 20 Jahre ununterbrochene Tätigkeit im Stadtrat bzw. Kreistag zurückblicken. Er war von 2002 bis 2011 Mitglied des Landtags von Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus ist er Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt.

Zusammen mit dem Bürgermeister von Seehausen, Rüdiger Kloth, der ebenfalls auf jahrzehntelange politische Erfahrung zurückgreifen kann, haben die FREIEN WÄHLER jetzt im Landkreis Stendal zwei prominente Mitglieder mit Herz und Sachverstand.

Ein weiterer wichtiger Neuzugang ist der Fraktionsvorsitzende der Freien Liste im Stadtrat von Salzwedel, Nils Krümmel, der gemeinsam mit zwei Fraktionsmitgliedern, Enrico Dannies und Renee Sensenschmidt, seinen Eintritt bei den FREIEN WÄHLERN erklärte. Dadurch sind die FREIEN WÄHLER nun auch im Altmarkkreis-Salzwedel präsent.

Nach Gründung der Kreisvereinigung Börde im Jahr 2019 schließen die FREIEN WÄHLER damit ihre Lücke im Norden von Sachsen-Anhalt. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Landtagswahl 2021.

Die FREIEN WÄHLER Sachsen-Anhalt können insgesamt ein deutliches Mitgliederplus verzeichnen. Während die Partei Ende 2018 nur 85 Mitglieder zählte, kommt sie zum
aktuellen Zeitpunkt auf 150 Mitglieder.

Kontakt:
Dieter Kühn
FREIE WÄHLER Sachsen-Anhalt
E-Mail: geschaeftsstelle@st.freiewaehler.eu
Telefon: 0151/27644936

Download der Pressemeldung als PDF (115kB)

Letzte News

Informationen

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Kontakt

FREIE WÄHLER Stadtvereinigung Halle (Saale)

Leipziger Straße 100
06108 Halle (Saale)

Tel: (0345) 470 40 50
E-Mail: info@fw-halle.de